Klinik-Coaching & Organisationsberatung

Für Organisationen gilt, was auch Gebäude stabil hält: ein gutes Fundament und belastbare Verbindungen zwischen den Komponenten - beides sieht man nachher nicht mehr, beides wirkt aber erheblich!

Die Ingenieure mögen es uns nachsehen, aber: Expertenorganisationen wie Kliniken sind deutlich komplexer als Gebäude. Weiche Faktoren können um so mehr zu harten Fakten führen.

Im Gesundheitswesen haben wir sehr viel gelernt in den letzten Jahrzehnten – in den weichen Faktoren liegen vermutlich noch die größten Potentiale.

Führungsberatung

Kennen Sie das? Das operative Tagesgeschäft füllt den Kalender und die Kernaufgabe Führung bekommt die Qualität einer Feuerwehr. Zum Reflektieren über Führungsstrukturen und Führungsprozesse ist ein Sparringpartner von außerhalb oft sehr hilfreich. Impulse anzubieten in Kombination mit dem Ausloten der Möglichkeiten ist dann unser Job.

Führungstagungen: Gestaltung und Moderation

„Fisch … Kopf … Stinken“: Den Spruch kennen Sie. Hören will ihn allerdings niemand (Anders ist das bei Erfolgen!). Werden die wichtigen Themen besprochen? Funktioniert das Führungssystem? Sind die gemeinsamen Führungsaufgaben klar? Sind die gegenseitigen Anforderungen klar? Gibt es strategische Themen, die vorbereitet und auf den Weg gebracht werden müssen?

Gut, wenn es gelingt, diese Themen in einem guten Format zu bewegen! Zusätzlich braucht es „nur“ noch Zeit und eine gute Abstimmung im Vorfeld.

Führungs- und Fachkräfte-Coaching

… beste Fachkraft wird Führungskraft … äußere Veränderungen bringen starke Beanspruchungen … berufliche Veränderungen fordern Sozial- und Methodenkompetenz in schwierigem Umfeld: In den wichtigen Positionen einer Organisation hat man oft verschiedene Aufgaben und Rollen auszufüllen.

Die eigenen Stärken und Limitierungen zu kennen ist extrem wichtig. Das erscheint zwar leicht, ist aber das Schwierigste. Nächster Schritt: Den Klienten helfen, ihre eigenen Lösungen zu finden.

Unsere Überzeugung: Der Mensch, der nicht von einem guten Coaching profitiert, ist noch nicht geboren!

Konflikt-Klärungshilfe: Zweier-Beziehung und Team-intern

„Wie lange geht das schon so?“
„Seit vielen Jahren.“ „Haben Sie mal darüber gesprochen?“
„Nein, dafür gab es irgendwie nie die richtige Gelegenheit und bei uns wird über Konflikte eigentlich auch nicht gesprochen.“

Manchmal gab es auch bereits Lösungsversuche, die aber gescheitert sind. In beiden Fällen kann ein professioneller Konflikt-Klärungshelfer unterstützen: Als unbeteiligter Dritter gilt es, den Konflikt mit den Beteiligten nachzuvollziehen und zu verstehen. Klarheit führt in den meisten Fällen dazu, dass wieder Lösungswege gefunden werden können.

Führungswechsel-Workshops

Ein Systematisches Zusammenführen von neuer Führungskraft und den (neuen) Mitarbeitenden / Team-Mitgliedern unterstütz die Startphase erheblich. Es geht um gegenseitiges Kennenlernen, den Austausch von Informationen und Erwartungen sowie die Schaffung einer Plattform für den weiteren Dialog. Welche Themen stehen an?
Moderation findet nur dezent statt, um die Struktur sicherzustellen und allen Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, nicht zwischen Moderations- und Teilnehmer-Rolle wechseln zu müssen.
Nur ein halber Tag, dieser sollte jedoch zum Standard bei Führungswechseln werden!

Strategie-Klausuren

Grundsätzliche Fragen und Entscheidungen brauchen die besten Köpfe und in aller Regel eine fundierte Vorbereitung. Häufig haben die Teilnehmer differierende oder sogar gegensätzliche Positionen, die es zu integrieren gilt. Breit denken, aber auch auf den Punkt kommen. Und das in einer Gruppe mit unterschiedlichsten Perspektiven und hohen Ansprüchen: Mit Sicherheit einer der TOP-Termine des Jahres!

Standortschließungen: Unterstützung bei Konzeption & Umsetzung

Kleine Klinikstandorte stehen häufig im Brennpunkt von Interessen und Möglichkeiten – das trifft besonders die Patienten und Mitarbeiter. Eine Fortführung ist oft mittelfristig nicht möglich – Alternativen stellen jedoch einen gewaltigen Kraftakt für alle Beteiligten dar. Die Lösung klingt einfach, ist es aber nicht: Eine gute Konzeption in Verbindung mit einem professionellen Projekt- und Kommunikationsmanagement. Im Fokus: für alle Beteiligten verträgliche Lösungen anbieten und damit überzeugen.

Chefarzt-Beratung & -Coaching

Viele Chefarztverträge enthalten seitenlange Verpflichtungen, bei denen auch die Klinikleitung lange nach Beispielen einer vollständigen Erfüllung suchen müsste. Insbesondere Ärztinnen und Ärzte, die erstmalig eine Chefarztposition besetzen, sind mit der Vielzahl der Aufgaben – wenn wir ehrlich sind – überfordert: Es gilt, gute Medizin zu praktizieren, ein Ärzte-Team zu leiten, die Vorgesetzen-Rolle auszufüllen, die Organisation sicherzustellen und zu optimieren, Schnittstellen zu anderen Disziplinen zu gestalten, mit ökonomischen Rahmenbedingungen klar zu kommen und idealerweise auch die Selbstführung nicht zu vernachlässigen.
Ein Sprung ins kalte Wasser gehört bei Karriere-Schritten dazu – ein Support im Hintergrund in den ersten Monaten ist kein Luxus sondern zeigt Professionalität!

Managementunterstützung: projektbezogen und interim

Manchmal fehlt einfach Management-Kapazität. Sei es fluktuationsbedingt, sei es aufgrund einer vorübergehend besonders hohen Konzentration von Aufgabenstellungen. Auch mit der Erfahrung von 20 Jahren im Gesundheitswesen bleibt jede Aufgabe im Klinikalltag immer noch eine Herausforderung. Es ist jedoch gut, durch die gesammelten Erfahrungen auf Bewährtes zurückgreifen zu können, um mit den vorhandenen Ansprechpartnern Erfolge sicherzustellen.

On-boarding Unterstützungspakete

Neue Fach- und Führungskräfte sollen sich gut in die Organisation integrieren und rasch einarbeiten. In der Regel werden „die Neuen“ bei den Kolleginnen und Kollegen vorgestellt, bekommen den Arbeitsplatz gezeigt und den Weg zur Kantine erklärt. Sich in komplexe Arbeitsfelder mit unterschiedlichen Akteuren einzuarbeiten und sich in verschieden Teams und Projekten zu integrieren wird dann häufig „den Neuen“ selber überlassen. Die Folge: Die Einarbeitung dauert länger und möglicherweise geht jemand vermeidbar verloren, der eigentlich am richtigen Platz war. Ob für Kliniken oder für Personalvermittler – professionelles On-Boarding passiert nicht zufällig. Gerne stellen wir Ihnen ein passendes Unterstützungspaket zusammen.